Pilgerhaus Weinheim Homepage

Stellenangebote

Fachkräfte für das Haus im Feld (m/w/d)

Mitten im Feld – mittendrin!

 

Für Kinder und Jugendliche mit körperlichen oder geistigen Behinderungen gibt es unser pädagogisches Wohnangebot „Haus im Feld“ in Heddesheim.

Unser Ziel ist es, jungen Menschen mit unterschiedlichem Betreuungsbedarf ein Zuhause zum Wohlfühlen zu bieten. Im Mittelpunkt steht dabei ihre individuelle Förderung mit unseren Musik-, Kunst-, Bewegungs- und Entspannungsangeboten.

 

Für die pädagogische und pflegerische Betreuung suchen wir:

 

Fachkräfte für das Haus im Feld (m/w/d)

 

Erzieher*in – Jugend- und Heimerzieher*in – Sozialpädagog*in – Heilerziehungspfleger*in – Heilpädagog*in

 

Das sind deine Aufgaben:

  • Begleitung von Mädchen und Jungen mit geistiger und teilweise körperlicher Behinderung im Aufnahmealter von 6-17 Jahren
  • Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung, Beziehungsgestaltung sowie des sozialen Lernens in der Gruppe
  • Unterstützung bei der persönlichen Alltagsbewältigung der Kinder und Jugendlichen
  • Förderung der kognitiven und motorischen Fähigkeiten
  • Übernahme pflegerischer Tätigkeiten
  • Mitwirkung beim Aufbau eines besonderen pädagogischen Angebots

 

 

Das bringst du mit:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
  • besonderes Einfühlungsvermögen in der pflegerischen und pädagogischen Unterstützung und Betreuung der uns anvertrauten jungen Menschen
  • Wertschätzung und hohes Maß an Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und deren Bezugspersonen
  • engagierte, fachliche Mitarbeit und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in systemischer, verhaltens- oder traumatherapeutischer Arbeit wünschenswert
  • Begeisterung für eigenverantwortliches und kreatives Arbeiten und Mitwirkung an Arbeitsgemeinschaften (z.B. in den Bereichen Bewegung, Musik und Kunst)
  • Ideen, um die attraktive Ausstattung des Hauses sinnvoll zu nutzen (z.B. Snoezelen-Raum)
  • Erfahrungen in der EDV-gestützten Klient*innen dokumentation von Vorteil

 

 

Das bieten wir dir:

Du profitierst von den Erfahrungen deiner neuen Kolleg*innen und von unseren Leistungen. Dazu gehören u.a. qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Supervision. Darüber hinaus bieten wir interessante Sozialleistungen:

  • Jobticket: Die Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr im gesamten RNV-Gebiet wird von uns unterstützt. Du kannst das Ticket für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit nutzen. Besonders praktisch ist die gute Verkehrsanbindung des Haupthauses in Weinheim mit eigener OEG-Haltestelle direkt vor der Haustür.
  • Vermögenswirksame Leistungen: Geldleistungen, die von uns als Arbeitgeber direkt in deine Geldanlage fließen. Du entscheidest dabei selbst, in welcher Form und bei welchem Geldinstitut das Geld angelegt wird.
  • Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK): Als Einrichtung der Diakonie Baden zahlen wir für dich in die betriebliche Altersversorgung der EZVK ein.
  • Zeitwertkonto: Zur flexiblen Gestaltung der eigenen Lebensarbeitszeit. Möglichkeit, Resturlaub, Mehrarbeitszeit oder Gehaltanteile zu sammeln für z.B. einen früheren Renteneintritt oder eine Freistellung/ein Sabbatjahr. Was „eingezahlt“ wird, entscheidet jede*r selbst.
  • Vergütung erfolgt nach landeskirchlichem Vergütungsrecht (ähnlich TVöD) und ist abhängig von der jeweiligen Qualifikation

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet.

Der Stellenumfang beträgt 50 bis 100 % und ist individuell verhandelbar.

Die Vergütung erfolgt nach landeskirchlichem Vergütungsrecht (ähnlich TVöD) und ist abhängig von der Qualifikation.

 

 

Fragen beantwortet gerne:

Marina Rommeis

Pädagogische Leitung

Telefon: 06203 40164-10

Mobil: 0151 63438532

E-Mail: rommeis(at)pilgerhaus.de

 

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte bis 27.09.2021 über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.