Aktuell

Kindergruppe "Rückenwind"

Neues Kursangebot ab Januar 2019: Wenn in der Familie psychische Erkrankungen bei den Eltern auftreten, wissen die Kinder in der Regel nicht, wie sie damit umgehen sollen. Es fehlt ihnen jemand, mit dem sie sich darüber austauschen können und der ihre Gefühle versteht. Die Kindergruppe „Rückenwind“ will Kinder mit erkrankten Eltern stärken und ihnen Mut machen, ihre Empfindungen und Erlebnisse mit anderen Kindern zu teilen.
Das neue Gruppenangebot der Familien- und Erziehungsberatung Weinheim richtet sich an Kinder im  Grundschulalter, die ein psychisch belastetes oder suchterkranktes Elternteil haben. Gemeinsam mit anderen Kindern, die sich in ähnlichen Situationen befinden, können die Kinder in einem geschützten Raum ihre Freizeit gestalten und Hilfestellung im Umgang mit der schwierigen Familiensituation erhalten.

Eltern können ihre Kinder telefonisch zu den Sprechzeiten der Erziehungsberatung für die Kindergruppe „Rückenwind“ anmelden. Die Kindergruppe startet im Januar 2019.

Fragen beantworten gerne Regina Härtl (Sekretariat) und die Gruppenleiter Vanessa Thomauske und Markus Kroschewski, Telefon: 06201 14362.

Infoflyer Kindergruppe Rückenwind als pdf.