Projekte

Expedition Natur

Spendenprojekt: Zooschule

Wie lassen sich bei Kindern soziale Kompetenzen stärken? Das gelingt am besten, wenn sie selbst Verantwortung übernehmen können.
Die Kinder der Kängurugruppe im Alter von 7 bis 9 Jahren möchten in diesem Schuljahr an dem Projekt "Expedition Natur" der Zooschule des Heidelberger Zoos teilnehmen. Hier erhalten die Schüler nützliche Informationen zur Natur und zu Lebenswelten von Tieren und sind gleichzeitig aktiv in die Versorgung und Pflege verschiedener Tiere eingebunden. Im direkten Kontakt mit den Tieren können sich die Kinder neu ausprobieren und lernen Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen - nebenbei wird spielerisch Wissen vermittelt. Die Umgebung des Zoos ermöglicht den Kindern einen positiven Zugang zu sich selbst und den eigenen Fähigkeiten. Die Kinder sind mit viel Einsatzfreude an dem Projekt dabei.

Das Zooprojekt findet einmal wöchentlich statt und umfasst in der Regel zehn Termine.

Zur Finanzierung des Zooprojekts benötigen wir rund 1.000 Euro. Helfen Sie uns, auch in diesem Jahr den Grundschülern am Pilgerhaus die Teilnahme an diesem spannenden Projekt zu ermöglichen.
Jede Spende hilft. Wir freuen uns.

Spenden-Stichwort: Zooschule2020
Nutzen Sie die Online-Spende - einfach und sicher. Sie erhalten eine Spendenbestätigung per Post.

Vielen Dank für Ihre Hilfe zur Realisierung der Familienfreizeit für Grundschulkinder.
Die Freizeit kann für alle Familien stattfinden, wir freuen uns auf die Vorbereitungen.

Weitere Spendenprojekte:
Begleitung in der Freizeit
Musik für die Elli