Projekte

Zirkus-AG

Ein Mädchen wirft bunte Tücher in die Luft.

Artistik-Übung mit bunten Tüchern.

Zwei Kinder turnen zusammen mit ihrem Trainer.

Aufbau einer Menschenpyramide.

Ein Mädchen macht einen Handstand.

Handstandtraining.

Aufwärmtraining

Aufwärmtraining.

Sprung am Trampolin.

Sprung am Trampolin.

Selbstbewußtsein fördern -
Fitness und Geschicklichkeit trainieren

Die Zirkus-AG besteht seit knapp eineinhalb Jahren und hat inzwischen einen festen Platz im Nachmittagsangebot der Kinder und Jugendlichen. Aus dem anfänglichen Projekt sind zwei eigenständige Gruppen entstanden: der "Flohzirkus" für die jüngeren Kinder und die Gruppe "Manege frei" für ältere Kinder und Jugendliche.
Immer dienstags herrscht in der Turnhalle der Peter-Koch-Schule Zirkusatmosphäre. Unter den strengen aber motivierenden Augen des Artisten und Sportlehrers Dino Lampa trainieren die Kinder und Jugendlichen Artistik und Jonglage. Inzwischen haben sie Einiges gelernt, erste Erfolge zeigen sich: Zwei der Jungs sind sicher auf dem Einrad, andere Kinder jonglieren recht geschickt mit mehreren Bällen. Aktuell werden verstärkt artistische Übungen trainiert.

Das Zirkus-Projekt ist für die Kinder und Jugendlichen eine wertvolle Erfahrung, um Bewußstein für das eigene Handeln zu entwickeln und die Teamfähigkeit zu stärken. Geduld und Ausdauer bringen Erfolge und stärken das Selbstbewußtsein. Für manche ist das Training ein wichtiges Hobby geworden.

Damit die Zirkus-AG auch im kommenden Schuljahr trainieren kann, sind wir wieder auf Spenden angewiesen. Diese sichern die Finanzierung der Materialien und die Begleitung durch den Zirkusartisten.

Sorgen Sie mit, für etwas "Zirkusluft" im Pilgerhaus: Hier können Sie online spenden.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Stichwort: Zirkusschule

Spendenkonto:
Volksbank Weinheim
BLZ: 670 923 00 - Konto-Nr.: 1055402
IBAN: DE52 6709 2300 0001 0554 02 - BIC: GENODE61WNM