Pilgerhaus Weinheim Homepage

Das Pilgerhaus als Arbeitgeber

Warum das Pilgerhaus als Arbeitgeber?

Wir im Pilgerhaus sind ein Team. Du profitierst von den Erfahrungen deiner neuen Kolleg*innen und von unseren Leistungen. Dazu gehören u.a. qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten und regelmäßige Supervision. Darüber hinaus bieten wir interessante Sozialleistungen:

  • Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag und ist abhängig von der jeweiligen Qualifikation
  • Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK): Als Einrichtung der Diakonie Baden zahlen wir für dich in die betriebliche Altersversorgung der EZVK ein.
  • Zeitwertkonto: Zur flexiblen Gestaltung der eigenen Lebensarbeitszeit. Möglichkeit, Resturlaub, Mehrarbeitszeit oder Gehaltanteile zu sammeln für z.B. einen früheren Renteneintritt oder eine Freistellung/ein Sabbatjahr. Was „eingezahlt“ wird, entscheidet jede*r selbst.
  • Jobticket: Die Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr im gesamten RNV-Gebiet wird von uns unterstützt. Du kannst das Ticket für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit nutzen. Besonders praktisch ist die gute Verkehrsanbindung des Haupthauses in Weinheim mit eigener OEG-Haltestelle direkt vor der Haustür. Mehr Infos dazu gibt es hier.
  • Vermögenswirksame Leistungen: Geldleistungen, die von uns als Arbeitgeber direkt in deine Geldanlage fließen. Du entscheidest dabei selbst, in welcher Form und bei welchem Geldinstitut das Geld angelegt wird.

Unsere Stellenangebote umfassen in der Regel einen Stellenumfang von 50-100 %. Das bedeutet, dass die ausgeschriebenen Stellen nicht zwangsläufig Vollzeitstellen sind. Vielmehr kann der Umfang der Beschäftigung in den meisten Fällen individuell festgelegt und an dein Leben angepasst werden.